wau-miau
Die Rundumversicherung für Hund und Katze

Impressum

wau-miau
Postfach
St. Alban-Anlage 56
4002 Basel

Tel.: +41 58 275 22 10
Fax.: +41 58 275 27 42
wau-miau@erv.ch

Allgemeine rechtliche Hinweise und Datenschutz

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich mit dem Zugriff auf Webseiten der EUROPÄISCHEN Reiseversicherungs AG, in der Folge ERV genannt, mit folgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Rechtliche Hinweise

Eine Haftung für Ansprüche im Zusammenhang mit ihren Webseiten wird von der ERV und ihren Mitarbeitenden innerhalb des zulässigen gesetzlichen Rahmens wegbedungen.

Alle Angaben (insbesondere Preise, Reservationen, Onlineberechnungen) sind ohne Gewähr. Obwohl wir unsere Webseiten sorgfältig und gewissenhaft betreuen, können wir nicht garantieren, dass diese Daten vollständig und jederzeit vollumfänglich auf dem aktuellen Stand sind. Massgebend sind in jedem Fall unsere Original Dokumentationen in Papierform, welche Sie bei uns bestellen können.

Die ERV übernimmt ebenfalls keine Haftung für Fehlleistungen des Internets, Schäden durch Dritte, importierte Daten aller Art (Viren, Würmer, trojanische Pferde, logische Bomben oder andere schädliche Komponenten und Bestandteile, die hier nicht namentlich aufgeführt sind), sowie für Links von uns zu anderen Webseiten. Die ERV weist ausdrücklich darauf hin, dass sie ebenfalls keine Garantie und Verantwortung übernimmt für die Inhalte und Ausgestaltung derjenigen Seiten, die mit einem Hyperlink angewählt werden können. Ebenso wenig wird Garantie und Verantwortung für Seiten übernommen, die einen Hyperlink auf die Webseiten der ERV anbringen. Wir haben keine Kontrolle über Inhalt und Form von Nicht-ERV Webseiten.

Der gesamte Inhalt der Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verwendung der publizierten Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der ERV nicht gestattet.

Wir können das fehlerfreie Funktionieren von Hard- und Software nicht garantieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Webseiten technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten können.

Wir behalten uns vor, die Informationen auf unseren Seiten jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Dies gilt auch für die Verbesserung und/oder Änderungen an den auf dieser Site beschriebenen Produkten oder Programmen.

In keinem Fall haftet die ERV Ihnen oder Dritten gegenüber für irgendwelche direkten, indirekten, speziellen oder sonstigen Folgeschäden, die sich aus der Nutzung dieser oder einer damit verlinkten Webseite ergeben. Ausgeschlossen ist auch jegliche Haftung für entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von Programmen oder sonstigen Daten in Ihren Informationssystemen. Dies gilt auch dann, wenn wir ausdrücklich auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen werden.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Sämtliche Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dem Zugriff auf die Webseiten von ERV ergeben, unterstehen dem Schweizerischen Recht (unter Ausschluss von Kollisionsnormen und internationalen Abkommen). Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Basel

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unseren rechtlichen Hinweisen oder zum Datenschutz haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Vorbemerkung

Die Verarbeitung von Informationen und Daten – speziell von personenbezogenen Daten – ist Vertrauenssache. Ihr Vertrauen ist der EUROPÄISCHE Reiseversicherungs AG (im folgenden ERV) ein wichtiges Anliegen. Um diesem Anliegen gerecht zu werden, muss für Ihre Daten der bestmögliche Schutz gewährleistet werden.

Sämtliche Daten, die ERV von Ihnen erhält, werden vertraulich und gemäss der aktuell geltenden Datenschutzgesetzgebung verarbeitet, d.h. im Besonderen erhoben, gespeichert, verwendet, bereitgestellt oder gelöscht.

Unter dem Begriff personenbezogene Daten (im Folgenden "Personendaten" oder "Daten") werden sämtliche Informationen verstanden, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.).

Anwendungsbereich dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise sind auf die Verarbeitungen von Personendaten durch die ERV im Rahmen ihrer Dienstleistungserbringung und/oder der ihnen assoziierten Internetseiten und gegebenenfalls Apps anwendbar. Dabei handelt es sich insbesondere auch um folgende Internetseiten und deren Inhalte:

Diese Internetseiten können Links zu Internetseiten anderer Anbieter (z.B. im Rahmen sogenannter Social Plugins) enthalten, auf die sich diese Datenschutzhinweise und somit der von ERV garantierte Datenschutz nicht erstreckt.

Allgemeine Datenverarbeitung

Verarbeitungszwecke

Die Verarbeitung Ihrer Personendaten ist für eine auf Sie ausgerichtete Versicherungsberatung unverzichtbar. Der Abschluss bzw. die Durchführung eines Versicherungsvertrages sind ohne die Verarbeitung Ihrer Daten nicht möglich.

Ihre Daten werden dabei immer nur zu dem Zweck verwendet, der z.B. bei der Erhebung angegeben wurde, für den Sie eingewilligt haben, der aus den Umständen ersichtlich ist oder gesetzlich vorgesehen ist.

ERV verarbeitet Personendaten insbesondere, soweit dies für Geschäftsprozesse, wie die Akquisition, die Antragsbetreuung, die Risikoprüfung von Anträgen, den Schutz vor Versicherungsmissbrauch, die Verwaltung der Kundenbeziehung, die Erbringung der Dienstleistungen, die bedarfsgerechte Beratung und Betreuung, die Abwicklung von Offerten und Verträgen, sowie von Schäden und Leistungen, die Rechnungsstellung, die Beantwortung von Fragen und Anliegen sowie die Evaluation, Verbesserung und Neuentwicklung von Produkten, Services und Dienstleistungen erforderlich ist. In diesem Zusammenhang verarbeitet ERV Ihre Personendaten auch für Werbezwecke wie Kundenzufriedenheitsbefragungen, die allgemeine Kundenkommunikation und die personalisierte Anpassung der Angebote von ERV sowie zur Erstellung von Kundenprofilen.

Profiling und automatisierte Verarbeitung

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung von Personendaten, um bestimmte persönliche Aspekte, wie wirtschaftliche Lage, Gesundheit, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten oder Ortswechsel zu analysieren.

Mittels Profiling kann ERV Kundensegmente erstellen, damit Ihnen individualisierte und auf Ihre Kundenbedürfnisse besser abgestimmte Werbung oder Angebote unterbreiten können. Durch den Einsatz von Datenanalyseverfahren gewinnt ERV zusätzlich statistische Informationen.

Sollten aufgrund der vollständig automatisierten Verarbeitung von Personendaten (wie z.B. Ihre Angaben bei Antragstellung) Entscheidungen getroffen werden, die mit einer Rechtsfolge für Sie verbunden sind, informiert ERV Sie entsprechend und Sie haben die Möglichkeit mit ERV Kontakt aufzunehmen, sodass entsprechende Entscheidungen überprüft werden.

Beispiele für derartige Entscheide sind z.B. das Zustandekommen oder die Kündigung eines Vertrages, mögliche Risikoausschlüsse oder die Höhe der zu zahlenden Versicherungsprämie. Aufgrund Ihrer Angaben zu einem Versicherungsfall kann ERV z.B. auch vollautomatisiert über ihre Leistungspflicht entscheiden. Die vollautomatisierten Entscheidungen beruhen auf von ERV vorher festgelegten Regeln zur Gewichtung der Informationen.

Kategorien der verarbeiteten Daten

Die von ERV verarbeiteten Personendaten umfassen vom Versicherungsnehmer mitgeteilte sowie öffentlich zugängliche Daten. Datenkategorien sind:

  • Kundendaten (wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Nationalität, Bonitätsdaten, usw.)
  • Daten aus Anträgen, einschliesslich der dazugehörigen Zusatzfragebögen (wie Angaben des Antragstellers zum versicherten Risiko, Antworten auf Fragen, Sachverständigenberichte, Angaben des Vorversicherers über den bisherigen Schadenverlauf)
  • Daten aus Verträgen (wie Vertragsdauer, versicherte Risiken, Leistungen, Daten aus bestehenden Verträgen)
  • Inkassodaten (wie Datum und Höhe der Prämieneingänge, Ausstände, Mahnungen, Guthaben, Zahlungsverbindungsdaten) sowie
  • allfällige Schadensdaten (wie Schadensanzeigen, Abklärungsberichte, Rechnungsbelege, Daten betreffend geschädigten Drittpersonen)

Daten von Dritten

Zur optimalen Abwicklung der oben genannten Geschäftsprozesse und zur Sicherstellung der Datenrichtigkeit, zur Optimierung der Erfüllung von Geschäfts- und/oder Kundenbedürfnissen sowie zur Aufdeckung oder Verhinderung eines Versicherungsmissbrauchs, können Daten über angehende oder bestehende Kunden von Dritten erhoben werden.

Weitergabe von Daten an Dritte

Zu den vorerwähnten Zwecken und/oder zur Gewährleistung der gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen, können Ihre Personendaten an Dritte (sogenannte "Datenverarbeiter") weitergegeben werden. ERV kann auch Geschäftsbereiche, einzelne Wertschöpfungsschritte derselben und/oder Dienstleistungen (z.B. Leistungsabwicklung, Informatik, Vertragsverwaltung, Produktentwicklung) ganz oder teilweise an Dritte im In- und Ausland auslagern. Dies betrifft dann auch die Verarbeitung von Personendaten. Dabei setzt ERV grossen Wert darauf, dass Ihre Daten vor fremden Zugriffen, Verlust oder Missbrauch geschützt sind.

Die Daten können unter anderem an folgende Kategorien von Dritten im In- und Ausland weitergegeben werden:

  • Dienstleister (interne sowie externe), einschliesslich Auftragsdatenverarbeiter
  • Versicherungsvermittler und andere Vertragspartner
  • Sachverständigen sowie Rechtsanwälten
  • Vor-, Mit- und Rückversicherer
  • Kooperationspartner von ERV
  • Andere Kunden von ERV (z.B. in Schadenfällen)
  • Lokale, nationale und ausländische Behörden und Amtsstellen
  • Andere Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren

Falls erforderlich, halten ERV oder die Datenverarbeiter mit Ihrer Einwilligung je nach zu prüfender Versicherungsdeckung mit Dritten Rücksprache (z.B. mit Ihrem Arzt, Ihrem Therapeuten oder dem Spital, mit dem Vorversicherer). Diese Personen sind gestützt auf Ihre Einwilligung zum Zweck der Prüfung von Versicherungsdeckungen ausdrücklich von ihrer Geheimhaltungspflicht gegenüber ERV und den Datenverarbeitern entbunden.

Die Weitergabe Ihrer Personendaten an Datenverarbeiter im Ausland erfolgt nur, wenn diesen angemessenen Datenschutzgesetzen unterliegen. Sofern Daten in ein Land ohne angemessenen Datenschutz übermittelt werden, gewährleistet ERV einen angemessenen Schutz mittels Einsatz hinreichender vertraglicher Garantien oder stützt sich auf die Ausnahme der Einwilligung, der Vertragsabwicklung oder der Feststellung, Ausübung sowie Durchsetzung von Rechtsansprüchen. Vertragliche Garantien basieren auf von einer Aufsichtsbehörde angenommenen Standarddatenschutzklauseln.

Eine Datenweitergabe kann auch zum Zweck der Aufdeckung oder Verhinderung eines Versicherungsmissbrauchs, insbesondere an Versicherer im In- und Ausland sowie an die Strafverfolgungsbehörden erfolgen.

Speicherdauer

ERV verarbeitet Personendaten, solange dies für die Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Grundsätzlich werden Ihre Daten gelöscht, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. ERV speichert Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Zudem bewahrt ERV Ihre Daten für die Zeit auf, in welcher Ansprüche gegen Unternehmen von ERV geltend gemacht werden können.

Datenbereitstellung

Der Versicherungsnehmer oder Anspruchsberechtigte hat die für die Risikoprüfung, Vertrags- und Schadenabwicklung notwendigen Daten bereitzustellen. Kommt er dieser Pflicht nicht nach, so kann der Vertragsschluss oder die Auszahlung des Schadens bei Nichtbereitstellung ganz oder teilweise verweigert werden.

Datensicherheit

ERV trifft im Rahmen der Verarbeitung von Personendaten angemessene, technische und organisatorische Massnahmen, um unerlaubte Zugriffe und sonst unbefugte Verarbeitungen zu verhindern. Diese orientieren sich an den internationalen Standards in diesem Bereich und werden entsprechend regelmässig überprüft und wenn nötig angepasst.

Kommunikation mit der ERV

Kommunikation via E-Mail

Beachten Sie, dass die Kommunikation mittels E-Mail in der Regel nicht verschlüsselt erfolgt. Es besteht die Möglichkeit, dass Daten verloren gehen oder von Dritten abgefangen und/oder manipuliert werden können. ERV trifft geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um dies innerhalb des ERV-Systems zu verhindern. Ihr Zugriffsgerät (PC, Smartphone etc.) befindet sich aber ausserhalb des von ERV kontrollierbaren Sicherheitsbereichs. Es obliegt Ihnen als Nutzer des Internets, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und geeignete Massnahmen (z.B. aktueller Virenschutz etc.) zu treffen.

Kommunikation via Internet-Kontaktformular

Wenn Sie via Internet-Kontaktformular mit ERV Kontakt aufnehmen, werden die in diesen Formularen eingegebenen Daten von Ihrem PC aus nach international anerkannten Sicherheitsstandards verschlüsselt übertragen, um sie gegen missbräuchliche Nutzung Dritter zu schützen.

Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Internetseiten von ERV

Sie können die Internetseiten von ERV anonym besuchen, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen müssen. Dazu müssen Sie in Ihrem Browser die Tracking Funktion deaktivieren. Ihre IP-Adresse wird in jedem Fall nur pseudonymisiert verarbeitet.

Personendaten werden nur verarbeitet, falls Sie diese im Rahmen einer der Anwendungen auf der Internetseite zur Verfügung stellen (z.B. mittels eines Kontaktformulars, einer Angebotsanfrage, einer Offerte, eines Prämienrechners, eines Onlineabschlusses, einer Schadenmeldung, eines Wettbewerbs etc.). Diese Personendaten werden nicht an Dritte zu einem anderen Zweck übermittelt oder bereitgestellt.

Werden beim Besuch der Internetseiten von ERV Daten durch einen Dritten verarbeitet, sind diese stets anonymisiert, womit kein Personenbezug hergestellt werden kann.

Die von Ihnen über die Internetseiten von ERV an ERV übermittelten Daten, werden verschlüsselt übertragen. ERV übernimmt jedoch keine Haftung für Schäden, die Ihnen aus Datenverlust oder -manipulation entstehen können. Vergewissern Sie sich daher, dass Ihr System jeder Zeit durch einen angemessenen Schutz gesichert ist (z.B. Virenschutz) und Ihre Systeme und Browser auf dem aktuellen Stand sind.

Cookies

Die Internetseiten von ERV verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie eine Internetseite von ERV aufrufen.

Cookies dienen der Erhebung von Informationen über die Nutzung von Internetseiten. Bei jedem Aufruf dieser Internetseite erfasst das System Daten und Informationen vom Computersystem Ihres Rechners.

Bestimmte Cookies werden nach Beendigung der Browser-Sitzung automatisch gelöscht (sogenannte Session-Cookies), andere werden für eine vorgegebene Zeit bzw. dauerhaft im Browser des Nutzers gespeichert und löschen sich danach selbstständig (sogenannte temporäre bzw. permanente Cookies).

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Besucher werden pseudonymisiert, womit ein Personenbezug verunmöglicht wird. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen Personendaten Daten gespeichert. ERV kann bei einem online Abschluss zur Erkennung der Kooperationspartner temporäre Cookies nach einem Redirect von einer Internetseite eines Kooperationspartners anlegen.

Beim Aufruf der Internetseiten von ERV werden Sie über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammen verwendeten Daten eingeholt.

Die auf Ihrem Zugriffsgerät gespeicherten Cookies können auch von anderen Unternehmen von ERV oder Dritten wie Werbepartner stammen (sogenannte Third Party Cookies). Sie dienen zur individualisierten Werbung und deren Wirkung zu messen.

Beim Besuch von Internetseiten von ERV erhalte Dritte lediglich Zugang zu Daten auf der Basis einer Identifikationsnummer, der sogenannten Cookie-ID. Es werden keine Personendaten übermittelt.

Den Einsatz von Cookies können Sie durch entsprechende Browsereinstellungen selber bestimmen. Bei einer Einschränkung oder Unterbindung des Einsatzes bzw. der Funktionsfähigkeit von Cookies kann jedoch die Nutzung gewisser Internetseiten eingeschränkt sein.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices oder die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices verwalten.

Third Party Cookies und das Laden von Plugins können Sie mit spezialisierten Add-Ons für Ihren Browser wie beispielsweise NoScript oder Ghostery komplett verhindern.

Log-Files

Die Provider der Internetseiten von ERV erheben und speichern bei Zugriff Daten in so genannten Log Files. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

  • IP-Adresse des Internetseiten-Besuchers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Internetseite von ERV
  • Bezeichnung der abgerufenen Internetseiten
  • Definition der abgerufenen Dateien (Downloads)
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Zuvor besuchte Seite
  • Informationen zum User-Agent (Browser, Betriebssystem)

Eine gemeinsame Speicherung dieser Daten mit anderen Personendaten des Nutzers findet nicht statt. Zudem werden diese Daten nur für statistische Zwecke der Internetseiten-Nutzung, Sicherheit und zur Optimierung des Angebots und der Internetseite erhoben und nicht an Dritte für andere Zwecke weitergeleitet.

Diese Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, beziehungsweise keine gesetzlichen Grundlagen für die Aufbewahrung bestehen.

Da die Zugriffsdaten zur Bereitstellung der Internetseite zwingend erforderlich sind, besteht bezüglich dieser Datenverarbeitung keine Widerspruchsmöglichkeit.

Einbindung von Diensten Dritter

Teilweise werden innerhalb der Internetseiten von ERV Dienste Dritter angezeigt. Die Funktionsfähigkeit dieser Dienste setzt voraus, dass die Anbieter Ihre IP-Adresse speichern. ERV legt grossen Wert darauf, dass nur solche Dienste verwendet werden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der jeweiligen Dienste verwenden. Eine Verarbeitung Ihrer IP-Adresse durch Dritte erfolgt gemäss deren Datenschutzbestimmungen.

Datenanalyse und Tracking

Um Aufschluss über die Nutzung der Internetseiten von ERV zu erhalten und Angebote zu optimieren, werden Tools zur Datenanalyse und zum Tracking eingesetzt. Diese Tools werden von einem Dritten zur Verfügung gestellt. In der Regel werden die zu diesem Zweck erhobenen Informationen über die Nutzung einer Internetseite durch den Einsatz von Cookies an den Server des Anbieters übermittelt. Übertragen wird auch Ihre IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern durch den Anbieter anonymisiert wird, so dass diese Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann.

Die ERV verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen. Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag der ERV von etracker ausschliesslich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht. Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie www.etracker.com/datenschutz.

Die ERV verwendet den Dienst Google AdWords Conversion Tracking. Nachdem Sie auf eine AdWords-Anzeige geklickt haben, öffnet sich ein Cookie, das für die Leistungsbestimmung des Google AdWords Conversion Tracking zuständig ist.

Social Plugins / Inhalte von Dritten

Auf den Internetseiten von ERV werden sogenannte "Social Plugins" oder "Inhalte von Dritten" verwendet. Dabei handelt es sich um Zusatzprogramme, welche in die Internetseiten von ERV eingebunden werden und deren Funktionsumfang erweitern. Zweck und Umfang der Datenerhebung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Auf den Internetseiten von ERV werden unter anderem folgende "Social Plugins" oder "Inhalte von Dritten" verwendet:

Youtube

Youtube, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Youtube”). Den Link zur Datenschutzerklärung von Youtube finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Youtube www.google.com/intl/de/policies/privacy

Adobe Typekit

ypekit von Adobe betrieben von Adobe Systems Inc. 345 Park Avenue, San Jose , CA 95110-2704, USA. Den Link zur Datenschutzerklärung von Adobe finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Adobe www.adobe.com/de/privacy.html

Google Maps

Google Maps betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Den Link zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Google www.google.com/intl/de/policies/privacy

Facebook

Facebook betrieben von Facebook Inc.1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Facebook www.facebook.com/policy.php

Bing Custom Search

Bing Custom Search betrieben von Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Den Link zur Datenschutzerklärung von Microsoft finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Microsoft privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Wenn Sie eine Internetseite von ERV besuchen, die ein aktiviertes Plugin enthält (zum Beispiel ein aktiviertes Youtube Video), stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des Social Plugins her. Durch die Einbindung der Plugins werden gewisse Informationen an den Anbieter übermittelt und von diesem gespeichert.

Newsletter

Über Internetseiten und Apps von ERV können Sie in der Regel Newsletter abonnieren.

Im Zusammenhang mit dem Versand der Newsletter erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte zu anderen Zwecken, ausser wenn Sie explizit darauf hingewiesen werden. Zu statistischen Zwecken wird beim Versand ein anonymisiertes Link-Tracking durchgeführt.

Über speziell vorgesehene Links in den Newslettern von ERV können Sie diese abbestellen.

ERV verwendet unter anderem folgender Newsletter-Dienst:

Campaign Monitor

Campaign Monitor von Campaign Monitor, Level 38, 201 Elizabeth Street, Sydney NSW 2000, Australia. Den Link zur Datenschutzerklärung von Campaign Monitor finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Campaign Monitor www.campaignmonitor.com/policies

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben unter anderem das Recht, über Ihre bei ERV verarbeiteten Personendaten Auskunft zu verlangen sowie unter bestimmten Voraussetzungen diese Personendaten berichtigen, ihnen übertragen, sperren oder löschen zu lassen.

Recht auf Auskunft und Information

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von ERV verarbeiteten Personendaten zu erhalten. Sie können ERV Ihr Auskunftsbegehren schriftlich und unter Beilage einer Kopie Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes an die Kontaktadresse von ERV zustellen.

Recht auf Berichtigung

Sollten trotz der Bemühungen von ERV um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen über Sie gespeichert sein, werden diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigt. Sie werden nach der Berichtigung darüber informiert.

Recht auf Löschung

Sie haben Anspruch auf Löschung Ihrer Daten aus dem ERV-System, sofern ERV aufgrund der geltenden Gesetze und Vorschriften nicht verpflichtet oder berechtigt ist, einige Ihrer Personendaten aufzubewahren.

Recht auf Widerspruch

Sie können einer Verarbeitung Ihrer Daten, die nicht zwingend für die Vertragsdurchführung notwendig ist oder zu der ERV nicht aufgrund der geltenden Gesetze und Vorschriften verpflichtet oder berechtigt ist, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Recht auf Beschwerde

Sie haben bei einer Verletzung Ihrer Rechte die Möglichkeit, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Kontakt

Bei Fragen zum Thema Datenschutz und Ihren Rechten, können Sie sich an die Fachstelle Datenschutz von ERV wenden.

EUROPÄISCHE Reiseversicherungs AG
Fachstelle Datenschutz
St. Alban Anlage 56
4002 Basel

Tel.: +41 58 275 22 10
E-Mail: info@erv.ch

Änderungsvorbehalt

ERV behält sich vor, diese Datenschutzhinweise jederzeit den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen anzupassen. Es gilt jeweils die hier veröffentlichte Version.